Terrassen Eingang aus Stein

Fast alle Terrassen Eingänge gehen direkt vom Haus auf die Terrasse andere, haben einen seperaten Eingang über einen Weg. Eine Insel im Garten mit einem Weg zur Veranda, ganz im Stile eines Landhauses, wenn auch nur im Kleinen. Das es auch so wird wie geplant: Wir richten es Kontakt

Als Schutz und dekorativer Blickfang für Ihr Eigenheim kann man locker seinen Hauseingang Überdachen das gleiche gilt für gemütliche Balkone und Terrassen. Bedachung in unseren Breiten schützt vor Regen, den es ja ausreichend bei uns gibt. Ein Glasdach ist, egal zu welchem Verwendungszweck, ein helles Stück Lebensraum. 

Der Eintritt zu einem Eingang einer Terrasse ist einfach freundlicher, wenn Sie zunächst unter einem Glas-Vordach stehen statt in einem düsteren Eingangsbereich. In Verbindung mit Aluminium- oder Stahlbefestigungen lassen sich ganz individuelle Dachlösungen der Terrassen Eingänge für Sie umsetzen. Mobile Bepflanzung ist gut möglich wer auf Blumentöpfe und Kübel zurückgreift. Da gibt es vom Duftgarten auf der Terrasse, auch noch die Outdoorküche auf der Terrasse. 

Terrassen Eingang

Man kann Stauden- und Sträucher in Kübeln auf einer Terrasse nutzen um die Terrasse zu begrünen – mit Töpfen, Kübeln und anderen Pflanzbehältern kann man überall die Vegattion uns näher bringen. Stauden, Schattenpflanzen, Sommerblumen und Gehölze oder Gemüse, Kräuter und sogar Obst lassen sich super in Töpfen, Kübeln, Schalen, Blumenkästen, Blumenspindeln, Blumenampeln, Pflanzkisten und Pflanzsäcken unterbringen. 

Ein großer Vorteil ist das man mit den Pflanzgefäßen keine baulichen Veränderungen braucht, man ist recht autark beim Boden und man kann alle Behälter jederzeit nach Geschmack umstellen.

Ganz ohne Pflege kommen die Töpfe allerdings nicht aus. Mit der Zeit ist der gesamte Topf mit Wurzeln gefüllt. Dann heisst es umtopfen.