das Flchdachhaus Dach bietet viele Moeglichkeiten

Flachdach Terrasse

Eine Flachdachterrasse ist ein Traum, doppelte Schönwetterwohnfläche und das ohne Fundamente denn das Dach muss es aushalten. 

Vorherige Prüfungen sollte das Dach schon passiert haben bevor Sie eine Terrasse planen. Solch eine Flachdach Terrasse lässt sich auf vielfältige Weise nutzen. Einer der vielen Vorteile von Flachdächern ist der, dass sie sich hervorragend als Dachterrasse eignen. Gerade in Großstädten oder wenn auf dem Grundstück nicht viel Gartenfläche zur Verfügung stellt, stellt das Dach eine tolle Alternative dar – Panoramablick auf die Umgebung inklusive. Natürlich sollte man die Planung einer solchen Terrasse unbedingt Experten überlassen, die vor allem die komplizierten statischen Voraussetzungen im Blick haben, aber wenn es um die Gestaltung geht, können wir selbst kreativ werden. Wie ein Flachdach zum Outdoor-Paradies wird? Wir machen das für Sie Kontakt

Eine Terrasse auf dem Dach

Liegt die Baugenehmigung vor und haben auch eventuell betroffene Nachbarn ihr Einverständnis gegeben haben, kann mit der eigentlichen Planung begonnen werden. Solch ein begehbares Flachdach ist auch als Fläche für Solaranlagen, oder zur Begrünung geeignet. Da zusätzliche Bauelemente zu einer höheren Last auf dem Flachdach führt, muss die Statik genau geprüft werden. Wenn Regenwasser zu lange stehen bleibt, wird selbst die beste Abdichtung auf Dauer irgendwann undicht. Die meisten Dachterrassen müssen daher mit einem leichten Gefälle angelegt werden und Abläufe sowie Notüberläufe haben. Letztere kommen zum Einsatz, wenn vorhandene Abläufe zum Beispiel durch Laub verstopft sind. Damit es dann nicht zur Überschwemmung kommt, darf der Notüberlauf in höchstens 20 Zentimetern Höhe angebracht sein. Der Boden der Dachterrasse muss dicht sein und trotzdem Feuchtigkeit aus untenliegenden Räumen abtransportieren. Diese sogenannte thermische Entkopplung der Decke ist komplex und schwierig. Außerdem muss die Abdichtung Risse bis zu zwei Millimeter überbrücken können, die zum Beispiel durch das natürliche Schwinden des Bauwerks entstehen können. Einer Paradiesischen Dachterrasse steht nichts mehr im Weg. Wir machen das für Sie Kontakt