Reihenhaus Terrasse

Reihenhaus Terrasse 

Wie bei allen Dingen in die Jahre gekommene alte Markisen und Bodenbedeckungen erinnern an vergangene Epochen und sind oft nicht sehr zeitgemäß. Was sich die Besitzer für den Terrassenbereich am meisten wünschen ist Gemütlichkeit und das mit wenig Pflegeaufwand. Ob es nun ein Doppelhausgarten oder ein Reihenhausgartens ist ist hier zweitrangig, Ein Ort möglichst gesellig für kommende Grillabende mit Freunden genutzt werden soll Der Trick wenn man eine Veränderung auf der Terrasse braucht ist sie nicht komplett zu erneueren, nutzen Sie die alte Terrasse als Fundament für eine neue Terrasse. 

Kontaktformular

Reihenhaus Terrasse

Einfach auf einen neuen Terrassenbelag verzichten und man kann so die Holz oder Betonterrasse mit einfachen Mitteln umgestalten. Fragen Sie nach einem Kostenvoranschlag. Damit bekommen Sie nicht nur eine schöne neue Terrasse, sondern sparen auch viel Geld. Wichtig ist planen Sie ausreichend Platz ein! Und dabei ist es egal wie Sie die Terrasse später nutzen wollen: Nachbarschaft und ein friedliches Nebeneinanderwohnen in den kommenden Jahren ist echt was wert, einfach ist es nicht eine gute Nachbarschaft aufzubauen, schwerer noch wenn der Nachbar hohe Mauern zieht. 

Wenn sich jemand von vornherein so abschottet, will er höchstwahrscheinlich seine Ruhe haben. Leider ist Ihr Nachbar nicht dazu verpflichtet seine Terrassenwand hübsch zu machen. vielleicht mit Bildern. Was immer man macht, es gibt Wege um eine Graue Zementwand zu begrünen. Es ist gar nicht so aufwendig und eine Stabile Zementwand kann sogar besser sein als eine Wackelige Holzkostruktion.

Machen Sie einfach was Hübsches davor, 

wenns hell genug ist dafür z.B ein Rankengitter für Blumen und Pflanzen oder verkleidet das Ganze mit Holz. Man gewöhnt sich dran! Die Terrasse entspannt nutzen zu können wer will das nicht? Eine Terrassenüberdachung trägt massstäblich dazu bei, Ihre Terrasse vor neugierigen Blicken Schnee und Hagel zu schützen. EineTerrassenüberdachung ist in vielen Variationen und Formen erhältlich und sorgt zusammen mit dem Sichtschutz für eine schöne Entspannungathmospshere. Gerade im Bezug auf den Sichtschutz oder andere trennende Maßnahmen sollten Sie aber darauf achten, dass die neue Terrasse nicht „zugebaut“ wird und auch genügend Freiraum bietet. 

Kontaktformular