Terrasse gestalten

 

 

Über uns
Leistungen
Kontakt
Terrasse-gestalten.de / Startseite
Terrassengestaltung
Terrassenbau
Terrassenplanung
Terrassenbelag
Terrassensanierung

 

Terrasse gestalten

Terrassen nach Maß – individuelle Terrassengestaltung

Wer ein Haus baut oder kauft, ist meist eine ganze Weile damit beschäftigt, das Innere nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Sind hier die persönlichen Ziele erreicht, macht man sich Gedanken über den zugehörigen Garten und die Außenbereiche rund um das Haus. Für die Gartengestaltung gibt es jede Menge Ideen und Varianten, die je nach Randbedingungen und Umgebung umgesetzt werden können. Einen ganz entscheidenden Stellenwert nimmt die eigene Terrasse ein. Sie ist Blickfang und Erweiterung des Wohnraums gleichermaßen.

Am Anfang steht die Planung – Welche Terrasse passt zu uns?
Wer seinen Außenbereich neu oder umgestalten will, ist gut beraten, wenn er sich vorher gründlich überlegt, wie der Garten am Ende wirken soll. Je genauer die Planung, umso zielgerichteter lässt sich die eigene Vorstellung umsetzen. Am Anfang ist es wichtig, sich für eine Ausführungsart zu entscheiden. Die Vielzahl der Materialien und Bauweisen, in denen eine Terrasse ausgeführt werden kann, bietet für jeden Zweck die individuell passende Lösung, stellt den Bauherren aber auch oft vor die Qual der Wahl: Holz- oder Steinterrasse, Naturstein- oder Werksteinterrasse, mediterrane oder rustikale Ausführung. Um sich die Entscheidung zu erleichtern, ist es hilfreich, möglichst viele Terrassenformen in Natura anzusehen. Dazu sollte man einfach mit offenen Augen durch Neubau- und sonstige Wohngebiete fahren und sich interessante Terrassengestaltungen, wenn möglich, etwas näher ansehen. Denn die Terrassengestaltung ist neben allem anderen auch Geschmackssache, sowohl was das Material betrifft, als auch in Bezug auf die Gestaltung.

Sorgfältige Ausführung für eine lange Lebensdauer der Terrasse
Besonders beim Terrassenbau ist – je nach Ausführungsvariante – die Entwicklung einer konstruktiv befriedigenden Lösung sehr wichtig. Denn eine einmal gestaltete Terrasse soll viele Jahre so wartungsfrei wie möglich halten und das trotz des ständigen Einflusses von Wettererscheinungen wie Regen, Sonneneinstrahlung oder Frost. Besonders zu beachten sind hier die stabile und schadensfreie Gründung, der Anschluss an die Außenwand des Hauses und die Gestaltung des Zugangsbereiches zum Hausinneren. Darüber hinaus muss die Terrasse vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Dies gelingt nur zum Teil durch Schutzanstriche oder Beschichtungen. Entscheidend ist der sogenannte konstruktive bauliche Schutz, der zum Beispiel durch Überstände bzw. Überdeckungen erreicht werden kann.

Terrassenbau vom Fachbetrieb
Natürlich ist es für geschickte Heimwerker möglich, eine Terrasse in Eigenregie zu planen und umzusetzen. Allerdings sollte man hier genau abwägen. Der Fachbetrieb für Terrassenbau hat nicht nur das notwendige Knowhow, was Planung, Materialwahl und Ausführung angeht, er verfügt auch über eine Vielzahl von Erfahrungen, die sich in Lehr- und Anleitungsbüchern für Terrassenbau nur schwer finden und nachvollziehen lassen. Wer also auf Nummer sicher gehen und seine Terrasse optimal planen und ausführen will, sollte auf einen vertrauenswürdigen Fachbetrieb zurückgreifen. Neben allen anderen Vorteilen besteht hier Gewährleistung für die ausgeführte Leistung, das heißt, dass Mängel in der Ausführung vom Fachbetrieb beseitigt werden müssen.